23.9.10

Официальный пресс-релиз / Press-release

Презентация второго номера журнала «ОХРАННИК СПРАВОК НЕ ДАЁТ»

Уникальный журнал под названием «Охранник справок не даёт» продолжает отвечать на заданные и незаданные вопросы. Темой его нового выпуска стало колесо, вокруг которого и крутятся материалы издания, хитрым образом сложенного из одного большого листа.

Презентация свежего номера состоится 24 сентября в Берлине, и помимо собственно журнала посетителям предлагаются:
– специально привезённая из Петербурга выставка велосипедных звонков и иллюстраций “Ding-Dong!”;
– велосипедная карта Европы «ЕвроВело», нарисованная по частям тридцатью иллюстраторами из четырнадцати стран;
– подборка короткометражных видеоработ разных авторов на тему колеса;
– live-set композитора-электронщика по прозванью Yellowhead.

Выставочная часть мероприятия продолжится до 10 октября, а подробности можно узнать в блоге журнала: blog.ohrannikspravoknedaet.com

24 сентября 2010 (пятница), 19:00
«Охранник справок не даёт»: колесо
Берлин, кафе-галерея “Mein Haus am See”
(Brunnenstr. 197, Rosenthaler Platz)



Die Präsentation des Kulturmagazins "ОХРАННИК СПРАВОК НЕ ДАЁТ"* am 24.09.2010 um 19 Uhr in "Mein Haus am See" am Rosenthaler Platz
Brunnenstr. 197, 10119 Berlin


* Du kommst zum ersten Mal an einem fremden Ort an, ob Übersee- oder Flughafen, U-, Fern- oder Regionalbahnhof. Du verlässt dein Transportmittel, stehst in einem Haufen umhereilender Menschen, die genauso verloren sind. Du hast keine Ahnung, wie du dort hinkommen sollst wo du hinkommen musst und Panik bricht in dir aus. Doch ein Lichtblick, in der Horde siehst du eine Person, die wie ein Fels in der Brandung, gelassen, unbeweglich und uniformiert am Ausgang in einemkleinen Glaskasten sitzt. Voller Hoffnung läufst du zu der Sicherheitskraft und bittest sie, dir zu erklären wie du hier weg und an dein Ziel kommen kannst. "Sie muss es wissen, die Sicherheitskraft sitzt hier jeden Tag", denkst du dir. Doch sie schaut dich nur gelangweilt von unten an und tippt auf ein am Kasten angebrachtes Schild: [ochr'annik spr'awok ne daj'öt] — "Sicherheitskräfte geben keine Auskünfte".

"Ohrannik spravok ne daet" ist ein neues Magazin. Es antwortet nicht unbedingt auf die gestellten Fragen, wird aber gewiß die nichtgestellten beantworten. Jede Ausgabe macht sich ein Thema zu eigen ¬– sei es Milch, Haare oder Weltall. Es ist ein Konzentrat aus Unsinn und Überraschung. Die aktuelle Ausgabe des Magazins ist dem Rad gewidmet.

Die aktuelle Ausgabe des Magazins ist über das Rad. Veröffentlicht vom St. Petersburger Verlag «Boomkniga» und trickreich aus einem einzelnen Blatt Papier zusammengefaltet, vereint das Magazin junge Journalisten, Illustratoren, Fotografen, Wissenschaftler und andere Experten ihres Gebiets aus aller Welt zusammen, damit jeder seinen Beitrag zu einem solchen breiten Thema leisten kann. Das Magazin ist sowohl auf Deutsch als auch auf Rissisch erschien.

Jeder weiß, dass Papier als Träger von Information nicht perfekt ist, und vieles kann darauf nicht abgebildet werden, so dass das Magazin selbst nur ein Viertel von einem vollkommenen Wagen ist.
Deshalb findet in Rahmen der Präsentation zusätzlich folgendes statt:

"Ding-Dong!" Illustratorenausstellung
Junge Illustratoren aus Deutschland und Russland bemalten Fahrradklingel und erstellten Illustrationen dazu. Unter anderen: Irina Troitskaya, Edik Katykhin, Eleanor Martson, Tim Yarzhombek und Sophia Klipstein.
- Hide quoted text -

"EuroVelo" Illustratorenausstellung
in der Illustratoren aus 14 Länder eine Fahrradweg-Karte durch alle europäische Länder gestalten und aus einzelnen Quadraten eine bunte Einheit schaffen.

Kurzfilme und -Animationen zum Thema Rad
unter anderem werden Filme von dem englischen Animatoren Thomas Hicks gezeigt

Music-Performance
mit Yellowhead (electronic, experimental) aus St. Petersburg, Russland

Tango Argentino
mit Wanja Kilber & Anna Braun

One-Night-das-Rad-Tatoo-Saloon


Охранник справок не дает
24. September 19:00
Öffnungszeiten: OPEN 24H A DAY
bis 10. Oktober
Kostenlos

Adresse:
"Mein Haus Am See" am Rosenthaler Platz
Brunnenstr. 197
10119 Berlin

Kontaktperson:
Lina Khesina
mail@flyingfly.de
+49 178 5218371

Website
www.ohrannikspravoknedaet.com



Presentation of the second issue of "OKHRANNIK SPRAVOK NE DAET" (The guard does not give information) — Wheel

The unique magazine "Okhrannik Spravok ne Daet" continues to answer questions asked and unasked. The theme of the magazine's newest edition is "The Wheel" - about which the issue's collected material spins on one sheet of artfully folded paper.

The new edition will be released on September 24th in Berlin with much accompanying fanfare, including:

— "Ding-Dong," an exhibition of illustrations and hand-painted bicycle bells from St. Petersburg, Russia;
— "EuroVelo," a comprehensive bicycle map of Europe's international network of bicycle routes created by 30 illustrators from fourteen countries;
— A selection of short films from various directors inspired by "The Wheel";
— A live set from electronic music composer Yellowhead.

The exhibition accompanying the release of the new issue of "Okhrannik Spravok ne Daet" will run until October 10. More details can be found on the project's blog.

Friday, September 24, 2010, 19:00
"Ohrannik Spravok ne daet: The Wheel"
Berlin, cafe-gallery “Mein Haus am See”
(Brunnenstr. 197, Rosenthaler Platz)



Facebook: http://www.facebook.com/event.php?eid=145744952133611
Вконтакте: http://vkontakte.ru/event20139324

No comments:

Post a Comment